Happy Friends Laughing

Maisha e.V.
Verein für Migranten und Migrantinnen in Deutschland

 

Maisha wurde 1996 als gemeinnütziger, eingetragener Verein für afrikanische Migranten und Migrantinnen gegründet. Mit dem Ziel die Lebensbedingungen der Zielgruppe zu verbessern und ihre Integration in die deutsche Gesellschaft zu fördern. Die Beteiligten unterstützen sich gegenseitig in Krisensituationen, sowie im Umgang mit deutschen Behörden und Institutionen.

 
WhatsApp Image 2021-02-02 at 17.43.20.jp

BÜRO - ÖFFNUNGSZEITEN

Wir unterstützen bei Fragen zu Integration, Deutschkursen, Entrepreneurship, Asyl, Gesundheitsförderung, Erziehung und familiären Problemen.

Offene Sprechstunde mit Virginia Wangare Greiner und Team

Montags 13 bis 17 Uhr

Dienstags 11 bis 17 Uhr

Mittwochs 11 bis 17 Uhr

Donnerstags nicht geöffnet

Freitags 11 - 17 Uhr

Neue Kräme 32, Frankfurt am Main 

  • Whatsapp

Thanks for submitting!

HUMANITÄRE SPRECHSTUNDE GESUNDHEITSAMT FRANKFURT AM MAIN

Wir bieten anonyme gesundheitliche Hilfestellung für Menschen ohne Krankenversicherung.

 

Unser Angebot ist kostenlos und auf Wunsch anonym. Alle Ärzte und berater unterliegen der Schweigepflicht.

Donnerstags 8 - 12 Uhr
Zeil 5, 2.OG, Frankfurt am Main
Vereinbaren Sie Ihren Termin über Maisha e.V. unter 069 90434905 / +49 171 1734129

BeFunky-collage.png
 
 
 
Work Place

MAISHA E.V. PROJEKTARBEIT

Der Verein veranstaltet im Raum Frankfurt Seminare, Workshops und Konferenzen zu Integrations- und Genderthemen, die den psychosozialen und gesundheitlichen Bereich betreffen. 
Maisha e.V. hat ein weites Spektrum von Angeboten sowie Kampagnen und ist auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene politisch aktiv.